Unsere Autoren

Silvia Dygryn ist von Beruf Spiel- und Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin, Akademische Systemische Pädagogin, aber vor allem auch Mutter und Großmutter.

Als Spielpädagogin ist es ihr ein großes Anliegen, unseren Kulturschatz der oft einige Jahrhunderte alten Spiele zu bewahren und an künftige Generationen weiterzugeben.

In ihren unterhaltsamen Spielworkshops können diese alten, fast schon in Vergessenheit geratenen Spiele ausprobiert bzw. wieder neu in Erinnerung gerufen werden.


Foto: Petra Ries

Kurt Kotrschal ist ein angesehener Verhaltensforscher und Professor an der Uni Wien. Er machte sich ganz besonders um die Erforschung des Wolfs verdient. In seinen großartigen Büchern gewährt er Einblicke in seine Arbeit mit Hunden und Wölfen.

Im HERRAMHOF Verlag erschien erstmals ein Kinderbuch von Kurt Kotrschal:

"Vom wilden Wolf zum treuen Freund"

ist ein spannendes Buch über den besten Freund des Menschen. Es eigent sich für alle Hundefreunde von 9 bis 99.


Foto: Wildbild

Sabine Petzl ist Schauspielerin, Modera-torin und Kommunikationstrainerin.
Mit ihrem Herzensprojekt KIBUKI ist Sabine Petzl seit Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs, um bei Eltern und ihren Kleinkindern die Liebe zu den Bilderbüchern (wieder) zu er-wecken!

 

Mit dem Spielebuch "Kaiser, wie viele Schritte darf ich machen?" bemüht sich Sabine Petzl um den Erhalt der einfachen, alten Kinderspiele. Es ist ihr wichtig, dass diese zeitlosen, kindgerechten und lustigen Klassiker nicht in Vergessenheit geraten.


Foto: Wolfgang Simlinger

Karl Ploberger ist Journalist, Moderator und Autor zahlreicher Sachbücher.

 

Seine große Leidenschaft ist das Garteln. Auf seinen Gartenreisen in alle Welt holt er sich immer neue Ideen. Kein Wunder, dass Gärtner und Pflanzenfreunde die Tipps und Tricks des begnadeten "Pflanzenflüsterers" schätzen.

 

Mit "Karl Plobergers Kindergarten" verfasste der berühmte Biogärtner nun erstmals ein Gartenbuch für Kinder - mit zahlreichen interessanten Informationen rund um die Tiere und Pflanzen im Garten und vielen spannenden Experimenten.

 

 

 


Foto: Jutta Anna Wirth

Filmemacher Erich Pröll ist für seine preisgekrönten Naturdokumentationen und Universum Beiträge weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Wenn er gerade nicht vor oder hinter der Kamera steht, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seinen Pferden - vor allem mit seinen Mustangs.


Mehr über Mustangs, Pferde und Pferdmenschen erzählt Erich Pröll in dem Buch „Alles Glück der Erde".

 

 

 


Die St. Florianer Sängerknaben sind ein international tätiger Knabenchor aus dem Stift St. Florian in Oberösterreich. Der Chor wurde bereits im Jahre 1071 gegründet und zählt damit zu den ältesten und traditionsreichsten Knabenchören der Welt.

 

Eine Zusammenarbeit mit den jungen Sängern und ihrem musikalischen Leiter, Mag. Franz Farnberger, ergab sich beim Kinderliederbuch „Traumklänge“.

Die CD zum Buch ist absolut fantastisch!

 


Peter Sziemer ist Biologe aus Leidenschaft. Und nichts macht ihm mehr Spaß, als sein immenses Wissen über Tiere, Pflanzen und die Natur weiter-zugeben.

 

Dass Peter der wohl weltgrößte Katzenfreund ist, merkt jeder der sein Buch "Verspielte Samtpfoten" liest.

 

Katzen bereichern seit fast 50 Jahren Peters Leben. Die kleine rothaarige Katzendame, die er auf dem Bild im Arm hält, heißt übrigens Mrs. Norris.

 

 

 


Andrea Benedetter-Herramhof

 

Ich bin Biologin und arbeite als Texterin und Autorin

 

Ich liebe spannende Geschichten und Bücher aller Art: große Bücher, kleine Bücher, schmale Bändchen, dicke Wälzer, Sachbücher, Bilderbücher und vor allem natürlich Kinderbücher.

 

Meine eigenen Geschichten habe ich ursprünglich für meinen Sohn geschrieben. Seit der Gründung des HERRAMHOF Verlags kann ich damit auch anderen Kindern eine Freude machen.

 

Und das ist wunderbar!