Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Rechtsgeschäfte des Herramhof Verlags, Dr. Andrea Benedetter-Herramhof, Taunleiten 72, 4490 St. Florian. 

 

 

1) Geltungsbereich: 

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Herramhof Verlags gelten für alle Lieferungen und Dienstleistungen, zusammen mit dem jeweiligen Angebot für eine Ware oder Dienstleistung, welches der Herramhof Verlag gegenüber Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes erbringt. Andere, von den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bestimmungen gelten nur, wenn dies schriftlich festgehalten wurde. 

 

 

2) Vertragsschluss: 

 

Bei einer Bestellung schließen Sie (Kunde) einen Vertrag mit dem Herramhof Verlag, Dr. Andrea Benedetter-Herramhof, Taunleiten 72, 4490 St. Florian. Maßgeblich für das konkrete Angebot sind die Angaben auf der Website des Herramhof Verlags. Diese nehmen Bezug auf die wesentlichen Eigenschaften der Ware und Dienstleistung, auf den Preis der Ware und Dienstleistung einschließlich aller Steuern sowie auf die Lieferkosten. Der Vertrag ist geschlossen, sobald die Erklärung des Kunden schriftlich oder in elektronischer Form beim Herramhof Verlag eingegangen ist. Der Kunde wird über den Eingang seiner Bestellung umgehend per e-mail informiert. 

 

 

3) Preise und Zahlung: 

 

Es gelten die auf der Website des Herramhof Verlags angeführten Preise. Diese sind als Bruttopreise in Euro angegeben. Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten (Paypal, Vorkasse) zur Verfügung. Der Kaufpreis wird sofort fällig und ist ohne Abzug zahlbar. Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Unterschreitet der Warenwert 30 Euro, werden 2 Euro für den Versand in Rechnung gestellt. Ab einem Gesamtbestellwert von 30 Euro erfolgt die Lieferung frei Haus. 

 

 

4) Warenlieferung:

 

Die bestelle Ware  wird unmittelbar nach Zahlungseingang versandt. Für den Fall, dass aufgrund einer gesonderten Vereinbarung die bestellte Ware vor einem Zahlungseingang versandt wird, erfolgen solche Lieferungen unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung der Ware. Die Lieferung von bestellen Waren erfolgt grundsätzlich innerhalb von 3 bis 5 Werktagen. Wird innerhalb von 30 Tagen nicht geliefert, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Geliefert wird nach Wahl des Herramhof Verlags über die Post oder über andere Botendienste. 

 

 

5) Gewährleistung und Rücktrittsrecht:

 

Im Sinne des Fernabsatzgesetzes haben Verbraucher die Möglichkeit, vom Vertrag bzw. der Vertragserklärung binnen einer Frist von 14 Tagen zurückzutreten. Dieser Rücktritt ist schriftlich zu erklären, wobei es ausreicht, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Wareneingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt gegen Rückgabe der verlagsneuen, unbeschädigten Ware. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Verbrauchers. Beschädigte, unvollständige oder durch Gebrauchsspuren beeinträchtigte Waren werden nicht zurückgenommen. Kein Rücktrittsrecht besteht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferte Ware vom Verbraucher entsiegelt worden ist. Keine Rücktrittsrecht besteht ferner bei Online-Produkten und -Lizenzen nach freischalten des passwortgeschützten Bereichs. 

 

Die Gewährleistungsfrist ist die gesetzliche Gewährleistungsfrist (derzeit 2 Jahre). Ausgeschlossen wird die Gewährleistungsfrist, wenn die Ware vom Kunden verändert wird. 

 

 

6) Datenschutz:

 

Der Kunde ist mit der Ermittlung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten durch den Herramhof Verlag einverstanden, soweit dies für die Erbringung der durch den Herramhof Verlag angebotenen Dienste nötig ist. Der Herramhof Verlag verpflichtet sich zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes in der geltenden Form. Die Daten werden keinesfalls Dritten für deren eigene geschäftliche Zwecke weitergegeben. 

Die Daten, die ermittel werden, sind: 

- personenbezogene Daten (Name, Postanschrift und e-mail Adresse sowie sonstige vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten)

- vertragsbezogene Daten (wie Vertragsbeginn, Zahlungsmodalitäten, eingegangene Zahlungen und in Rechnung gestellte Beträge). 

 

 

7) Haftung:

 

Der Herramhof Verlag haftet grundsätzlich nicht für entgangenen Gewinn und Vermögensschäden sowie für Schäden aus den Ansprüchen Dritter gegen den Kunden. Keine Garantie gibt der Herramhof Verlag ferner für die Erreichbarkeit der Webseite und den jederzeitigen Zugang zu digitalen Produkten. Vielmehr möchten wird darauf hinweisen, dass der Zugriff auf die Website und das Ausführen von Download-Links für digitale Produkte aufgrund von Wartungsarbeiten, Sicherungsmaßnahmen oder Störungen zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein kann.

 

Sofern von der Website des Herramhof Verlag auch der Zugang zu den Websites anderer Unternehmen möglich ist, ist der Herramhof Verlag nicht als geschäftlicher Vertreter oder Bote dieser Unternehmen tätig. Insbesondere haftet der Herramhof Verlag nicht für die Richtigkeit solcher Angaben für durch Dritte angebotenen Waren oder Dienstleistungen. Vertragspartner ist in diesem Fall der dritte Anbieter und nicht der Herramhof Verlag.